Geschichte

1966

GRÜNDUNG VON ROYME in San Sebastián. Die Gründer Paco Roussel, Joseba Olaizola und Pedro Merino stürzten sich in das Abenteuer, neben ihrer normalen Beschäftigung als Mechaniker ein kleines Unternehmen aufzubauen.

Zu Beginn wurden verschiedene Branchen bedient, und allmählich konzentrierte sich das Geschäft auf die spezialisierte Versorgung der Industrie, insbesondere von Normalien für Formen und Stanzwerkzeuge. Gleichzeitig erfolgte der Verkauf von Aluminiumplatten gemäß den Eigenschaften der Maschinen.

2001

Patxo Roussel, Sohn des Gründers, übernimmt die Geschäftsleitung bei ROYME. Dieser Generationswechsel läutet eine neue Phase in der Unternehmensgeschichte ein, denn das Unternehmen konzentriert seine Geschäftsfelder auf verschiedene Bereiche: Vertrieb und später die Fertigung von Schneidbuchsen sowie der Vertrieb von Führungselementen: Platten für Stanzwerkzeuge, Führungssäulen für Stanzwerkzeuge und Buchsen für Stanzwerkzeuge von OMCR.

2004

Das Unternehmen zieht an den aktuellen Standort im Gewerbegebiet Igara in San Sebastián, ein Gebiet mit höherer Industrieaktivität und besseren logistischen Rahmenbedingungen. ROYME setzt seine Aktivitäten als Unternehmen zur spezialisierten Versorgung der Industrie für große Unternehmen und kleine Werkstätten fort und verbessert Dank der Innovation und Optimierung von Zeiten und Ressourcen seine Prozesse.

2009

ROYME erlangt das Qualitätszertifikat ISO 9001:2008 von BUREAU VERITAS. Dieser Meilenstein ist die Anerkennung der Anstrengungen aller Mitarbeiter des Unternehmens, um seinen Kunden einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten. Die Werte von ROYME, Transparenz, Mitwirkung und Effizienz, sind stets Bestandteil des Produktions- und Managementprozesses in der Arbeitskette gewesen und haben einen wesentlichen Beitrag zu dieser Anerkennung geleistet.

2013

Es wird das dritte automatisierte Lager errichtet, um die Lagerkapazität zu erhöhen und die Logistikleistungen zu verbessern. ROYME reagiert so auf die Anforderungen eines Geschäfts, das sich im stetigen Wachstum befindet. In diesem Jahr schafft das Unternehmen mehr Raum, um Prozesse zu optimieren, höhere Kapazität, um den Kundenstamm zu erweitern, und das spezialisierte Team wird erweitert, um konkrete Anforderungen bedienen zu können.

2014

Es beginnt der Export in verschiedene europäische Länder (beginnend mit Hannover, Deutschland). Eine neue Erweiterungsphase beginnt, die dank des verantwortlichen Vertriebspersonals, das die Produkte und Leistungen der Marke ROYME bekannt macht, nach und nach Früchte trägt. Außerdem präsentiert das Unternehmen den eigenen Katalog für Stempel und Schneidbuchsen. Dieser Meilenstein ist ein weiterer Schritt im Vertriebsmanagement des Unternehmens, der den guten Ergebnissen von ROYME einen großen Impuls verleiht.

2015

In Badalona wird eine Delegation eröffnet, um den Kunden in der Region einen persönlicheren Umgang bieten zu können und um den logistischen Anforderungen des Marktes nachzukommen. Auf diese Weise beginnt nach mehreren Erweiterungen des Stammsitzes die territoriale Erweiterung.

2016

Neue Delegation in Madrid, um näher an den dortigen Kunden zu sein und die Beziehungen mit ihnen zu verbessern. Außerdem werden die Einrichtungen am Stammsitz erweitert, um Platz für die im ständigen Wachstum befindliche Belegschaft zu schaffen. In diesem Jahr präsentiert das Unternehmen seinen neuen eigenen Katalog für Führungselemente. Auf diese Weise konsolidiert sich ROYME zusammen mit dem 2014 vorgestellten Katalog für Stempel und Schneidbuchsen als eines der landesweit führenden Unternehmen für die Lieferung von Teilen für die Automobilindustrie, Stanzindustrie, Hausrat und anderen Branchen.

2017

ROYME spezialisiert sich auf dringende Fälle und passt sich dank der Bearbeitungs- und Schleifzentren in Pamplona, Barcelona, Valencia und Madrid den Kundenanforderungen an. In diesem Jahr beginnt ROYME, kundenspezifische Stempel, Schneidbuchsen, Führungssäulen für Stanzwerkzeuge und Buchsen für Stanzwerkzeuge anzubieten. ROYME erweitert auch sein Produktsortiment mit normalisierten Elementen von DME und Formaufbauten von DME, dank der neuen Partnerschaft mit dem Spezialisten Komponenten im Schnitt- und Formenbau.

2018

Neue Delegationen in Valencia und Bilbao, um näher an den dortigen Kunden zu sein und die Beziehungen mit ihnen zu verbessern. ROYME verfügt nunmehr über sechs Standorte, San Sebastián, Bilbao, Pamplona, Badalona, Madrid und Valencia, um den Weg zum Kunden zu verkürzen. Außerdem setzt das Unternehmen strukturelle Veränderungen durch und präsentiert eine neue Unternehmensidentität gemeinsam mit der Einführung der neuen Webseite. ROYME setzt unverändert auf die Innovation der industriellen Lieferprozesse und der Teileproduktion, um die neuen Herausforderungen der Branche zu meistern. Wir gründen dabei unsere Leistungen auf die drei Werte des Unternehmens: Transparenz, Mitwirkung und Effizienz.

Este sitio web utiliza Cookies propias y terceros de análisis para recopilar información con la finalidad de mejorar nuestros séricos, así como para el análisis de su navegación. Si continua navegando, supone la aceptación de la instalación de las mismas. El usuario tiene la posibilidad de te configurar su navegador pudiendo, si así lo desea, impedir que sean instaladas en su disco duro, aunque deberá tener en cuenta que dicha acción podrá ocasionar dificultades de navegación de la página web. Como configurar

ACEPTAR
Aviso de cookies
Text Widget
Aliquam erat volutpat. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Integer sit amet lacinia turpis. Nunc euismod lacus sit amet purus euismod placerat? Integer gravida imperdiet tincidunt. Vivamus convallis dolor ultricies tellus consequat, in tempor tortor facilisis! Etiam et enim magna.